Kunst in der Praxis

Gudrun Weißpfennig

Weisspfennig-1Ausstellung 20.05.2015 – 15.10.2015
Malerei  

„Rost im Revier – beständige Veränderung

Vernissage mit einer Einführung von Dr. Peter Osterried
am 20.05.2015 um 17:00 Uhr,

 

 

Die in Bochum lebende Malerin zeigt Acrylbilder der sich wandelnden Industrielandschaften. Wenn Industrielandschaften sich wandeln, Schächte geschlossen sind, keine Stahllava mehr fließt, suchen Menschen nach neuen Wegen, und ehemalige Industrie wird wieder Natur und kultureller Raum. Die Bildauswahl von Gudrun Weißpfennig zeigt, wie durch Licht, das der Natur und das der Installation, Rost nicht mehr Symbol des Verfalls ist, sondern Basis von erfolgreichem, ästhetischem und auch natürlichem Neubeginn geworden ist und weiter wird. Daher erzählen die Bildmetamorphosen hoffnungsvoll von einem Zauber, dem sich der Betrachter kaum entziehen kann. Hier verbinden sich Erinnerung, Gegenwart und Zukunft in unserem Lebensraum, dem Ruhrgebiet.

Ulrich Morzfeld

Morzfeld-3qAusstellung November 2014 – Mai 2015
Malerei  

„Chiffren “

Natur und Landschaft sind die Ausgangspunkte in der informellen Malerei des Bochum Künstlers Ulrich Morzfeld.

Verrätselte Symbolik lädt zur Auseinandersetzung mit der dargestellten Bilderwelt ein.

Im Dialog mit den Bildern spürt der Betrachter seiner eigenen persönlichen Wahrnehmung nach und formt so sein Verständnis der Bilder.

Neben neueren stellt Ulrich Morzfeld hier auch frühere Arbeiten vor.

Kirsten Schwörer & Frank Krull


IMG_2366Ausstellung 01. Juli – 30. Oktober 2014
Fotografie 

„Linha de Luz“ ist portugiesisch und bedeutet „Linie aus Licht“. Dies ist das Motto der aktuellen Arbeiten von Kirsten Schwörer und Frank Krull. Die neue Ausstellung in  unserer Praxis zeigt Fotografien der beiden Künstler, die damit eine kleine Auswahl aus ihrem, sonst nicht nur fotografischem Schaffen präsentieren.

Lesen Sie mehr

Anna Allerborn

IMG_1983-30018. Januar 2014 – 30. April 2014
Malerei 

„Malen war schon in früher Kindheit meine Leidenschaft“
Gefördert wurde diese durch den 8-jährigen Besuch der Kunstschule, in verschiedenen Gemeinschaften, schulisch und außerschulisch und durch die Teilnahme an diversen Ausstellungen, denen auch Auszeichnungen folgten.

 

 

 

Lesen Sie mehr

Birgit Pohl-Hackert

Pohl-2-30028. August 2013 – 30. Dezember 2013
Malerei 

Birgit Pohl-Hackert wurde am 08.02.1949 in Bochum geboren. Schon an Kunst, besonders der Malerei interessiert, begann sie erst gegen Ende ihrer Berufstätigkeit als Apothekerin selbst kreativ zu werden. Erforderliche Techniken erlernte sie bei verschiedenen Bochumer Künstlern, v.a. bei Andrea Klosowski ( seit 2007).
Themenschwerpunkt: Abstraktion von Landschaftseindrücken


Lesen Sie mehr

Rosemarie Kreiten

rkreiten-321. April 2013 – 28. August 2013
Malerei 

Rosemarie Kreiten  wurde 1951 in Bochum geboren. Seit frühester Jugend ist sie künstlerisch tätig ?und setzte diese Fähigkeit auch in der Kinder ?und Jugendarbeit ein. Nach Beendigung ihrer Berufstätigkeit widmete sie sich vorwiegend der Vertiefung unterschiedlicher Maltechniken bei verschiedenen Künstlern.

Kontakt: rosivk@gmx.de

Lesen Sie mehr

Angelika Groscurth

ag-2013-111. Januar 2013 – 10. April 2013
Öl- und Acrylmalerei – „Abwechslung gesucht“  

Angelika Groscurth wurde 1948 in Kassel geboren. Dort und später in Marburg verbrachte sie Kinder- und Jugendzeit. Seit Anfang der siebziger Jahre lebt sie mit ihrer Familie in Bochum. Hier war sie über 20 Jahre als PTA in einer Apotheke tätig.

Kontakt: angelika.groscurth@web.de

Lesen Sie mehr

Anja Malzahn

img_0576-320

18. September 2012 – 05. Januar 2013  
Malerei

Anja Malzahn lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Bochum. Sie hat ihr Kunststudium an der Universität Dortmund erfolgreich absolviert und inzwischen ihre Werke auf diversen Ausstellungen präsentiert. Neben ihrem kunstpädagogischen Wirken an Schulen richtet sie Kunstworkshops für Kinder und Erwachsene aus.
Kontakt: anja-art@arcor.de

Lesen Sie mehr

Lisa Eschner und Ilona Nelsen

IMGP3540-30001. Juni 2012 – 14. September 2012
Malerei
Was wäre die Welt ohne Farben?
Farben beeinflussen unser Leben direkt und indirekt, bewusst und unbewusst, ob sie nun kräftig oder sanft sind. Die Bochumer Malerinnen Lisa Eschner und Ilona Nelsen laden Sie mit ihren Werken zu einer Farbreise ein und möchten Ihnen ihre Bilder vorstellen.

Lesen Sie mehr

Gudrun Kliemchen

status_quo-32001. Februar 2012 – 28. Mai 2012
„airfräulich“
„Ohne Licht keine Farben“ – Diese faszinierende Weisheit vermittelte ihr bereits ihre Schulzeit. So war auch ihre Ausbildung zur Druckformherstellerin und Illustratorin vom Umgang mit Farben geprägt. Auf den Grundlagen dieses grafisch – technischen Berufsbildes basiert ihre künstlerische Tätigkeit. Das ist der rote Faden, der sich durch ihr gesamtes Leben zieht. Illustrationen, Bilder und Objekte bestimmen ihr Werk.
Kontakt: kliemchen@airfraeulich.de   oder auf der Künstlerhompage