Hausarztzentrum

3. Dezember 2021

BioNTech oder Moderna? – Impfstoffverfügbarkeit

Letztes Update 21.12.21, 21:00h   In den Medien erleben Sie derzeit eine teilweise kontroverse und möglicherweise verunsicherende Diskussion über die Impfstoffe von Moderna und BioNTech.
Wir als Ihre Ärzte und Ärztinnen des Hausarztzentrums Kemnade können Ihnen versichern:
Der hervorragende Impfstoff von Moderna gibt Ihnen den bestmöglichen Schutz vor einer CORONA-Infektion und einem schweren Verlauf der COVID-Erkrankung.  Verträglichkeit und Wirksamkeit sind ausgezeichnet und besser als die z.B. der Vektorimpfstoffe von Astra und Johnson.

Die Boosterimpfung soll nach der aktuellen Empfehlung vom 21.12.2021 frühestens drei Monate nach der vollständigen ersten Immunisierung (in der Regel die zweite Impfung) für alle Menschen über 30 Jahre mit dem Impfstoff von Moderna erfolgen. Schwangere und Jüngere erhalten einen anderen mRNA-Impfstoff.

Weitere gute Gründe, warum Sie sich mit Moderna impfen lassen sollten und warum dieser einer der besten Impfstoffe ist, die es derzeit gibt, lesen Sie in diesem informativen Beitrag des „Spiegel“.

Nutzen Sie die Gelegenheit einer zeitnahen Boosterimpfung mit dem Impfstoff von Moderna im Hausarztzentrum Kemnade!

Impftermin buchen

 

Alle Informationen rund um die Auffrischungsimpfung haben wir hier aktualisiert zusammentragen.

Auf unserem Online-Portal zur Terminvereinbarung für die Boosterimpfung werden spätestens ab kommender Woche weitere Impftermine zur Buchung freigeschaltet.

Halten Sie unsere Homepage (und unsere Facebookseite) im Auge! Hier sind stets die neuesten Informationen zur Corona-Impfung zu finden und auch unser Online-Buchungsportal. Die Sonderimpfsprechstunden werden hier ebenfalls angekündigt. Alle wichtigen Informationen und Links rund um die Boosterimpfung sind dort stets aktualisiert aufgeführt:

Wir bitten auch weiterhin DRINGEND  darum, an uns keine Anfragen zu Impfterminen per e-Mail zu senden. Impftermine werden von uns vorrangig im Buchungsportal vergeben.
Wenden Sie sich ggfs auch an die Stadt Bochum und fragen dort nach den Standorten und Terminen des Impfbusses. Seit dem 24.11.2021 ist auch das Impfzentrum im Ruhrkongress wieder geöffnet und verimpft aus den selben Gründen für Menschen über 30 ausschließlich Moderna Impfstoff.

⇐ zurück