Hausarztzentrum

21. Dezember 2021

RKI: Jetzt Boosterimpfung nach 3 Monaten

Letztes Update 21.12.21, 21:00h   Im heute vorab veröffentlichten epidemiologischen Bulletin 2/2022 empfiehlt das RKI die Boosterimpfung für alle ab 18 Jahren bereits nach 3 Monaten und nicht wie bisher erst nach 6 Monaten.
In Anbetracht der rasanten Verbreitung der Omikronvariante ist eine rasche Boosterimpfung unabdingbar geworden, da ohne diese dritte Impfung kein ausreichender Schutz vor einer Infektion und Erkrankung durch Omikron besteht.

Darum nutzen Sie jetzt die Gelegenheit einer zeitnahen Boosterimpfung im Hausarztzentrum Kemnade!

Impftermin buchen

 


Bereits drei Tage nach nach der Boosterimpfung ist der Schutz vor einem schweren Verlauf der Omikron-COVID-Erkrankung wieder gegeben. Also wesentlich schneller als nach der Erstimpfung. 

Die Boosterimpfung soll nach der aktuellen Empfehlung nun bereits drei Monate nach der vollständigen Grundimmunisierung (in der Regel die zweite Impfung) für alle Menschen über 30 Jahre mit dem Impfstoff von Moderna erfolgen. Schwangere und Jüngere erhalten einen anderen mRNA-Impfstoff.

Alle Informationen rund um die Auffrischungsimpfung haben wir hier aktualisiert zusammentragen.

Auf unserem Online-Portal zur Terminvereinbarung für die Boosterimpfung werden immer kurzfristig weitere Impftermine zur Buchung freigeschaltet.

Wir bitten auch weiterhin DRINGEND  darum, an uns keine Anfragen zu Impfterminen per e-Mail zu senden. Impftermine werden von uns vorrangig im Buchungsportal vergeben.

Wenden Sie sich ggfs auch an die Stadt Bochum und fragen dort nach den Standorten und Terminen des Impfbusses. Seit dem 24.11.2021 ist auch das Impfzentrum im Ruhrkongress wieder geöffnet und verimpft aus den selben Gründen für Menschen über 30 ausschließlich Moderna Impfstoff.

⇐ zurück